• Ein Gebäude im Bauhausstil in der Frontansicht bei Sommerwetter eingerahmt von einem Passepartout in der Form einer 100

    Bauhaus-Jubiläum 2019

    Im Jahr 2019 begeht der Freistaat Thüringen gemeinsam mit Partnern in aller Welt den 100. Gründungstag des Bauhauses. Die frühen Jahre der weltberühmten Architektur- und Kunstschule, die ihren Sitz in Weimar hatte, sind vor allem durch ihren experimentellen Charakter geprägt. So bunt und vielfältig wie die Anfangsjahre soll sich auch das Thüringer Jubiläumsprogramm präsentieren. Zahlreiche Akteure machen die vielfältigen Facetten des Lebens und Wirkens am Bauhaus erlebbar.

    mehr
  • Innenminister Georg Maier, Staatssekretär Uwe Höhn und Regierungssprecher Günter Kolodziej bei der Regierungsmedienkonferenz

    Neue Strukturen für mehr als 500.000 Einwohner

    Zur Regierungsmedienkonferenz am Dienstag, 19. Juni 2018, hat Innen- und Kommunalminister Georg Maier das vom Kabinett beschlossene zweite Neugliederungsgesetz vorgestellt.

    mehr
  • Digi-kabinett01

    Landesregierung trifft sich im Thüringer Landesrechenzentrum zum ersten Digitalisierungskabinett

    Die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert und Finanzstaatssekretär und CIO Dr. Hartmut Schubert haben heute Vormittag die Ministerinnen und Minister des Freistaats zum ersten Digitalisierungskabinett im Thüringer Landesrechenzentrum empfangen.

    mehr
  • 2018-05-29 Rmk Holter Seidel _1 Von 2_

    „Der Thüringenplan beschreibt Ziel und Weg für gute Schule.“

    Landesregierung beschließt bildungspolitisches Arbeitsprogramm

    mehr
  • 2018-05-29 Rmk Holter Seidel _2 Von 2_

    "Thüringen war, ist und bleibt Lutherland1"

    Reformationsbeauftragter Dr. Thomas Seidel legt Abschlussbericht zu Lutherdekade und Reformationsjubiläum 2017 vor.

    mehr

dpa Thüringenticker RSS-Feed


  • „Mobil in die Zukunft!“ Verkehrsministerin Birgit Keller unterzeichnet Thüringer Mobilitätspakt.
    mehr…
  • Neugliederungen 2019
    mehr…
  • Justizministerkonferenz setzt wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Rechtspolitik in Deutschland
    mehr…
  • Auch in diesem Jahr mit "eigenem" Team beim Thüringer Unternehmenslauf
    mehr…
  • Landesregierung trifft sich im Thüringer Landesrechenzentrum zum ersten Digitalisierungskabinett
    mehr…
  • Tiefensee eröffnet deutsch-chinesisches Sensorik-Institut in Nanjing
    mehr…
  • Landesregierung beschließt bildungspolitisches Arbeitsprogramm
    mehr…
  • Das Thüringer Kabinett hat die Neufassung des Wassergesetzes verabschiedet und an den Landtag weitergeleitet. „Mit ...
    mehr…
  • Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte Ministerpräsident Bodo Ramelow am heutigen ...
    mehr…

Thüringer Tischkultur 2018

Foodblog Thueringen286x130

Erleben Sie besondere Momente und kulinarische Entdeckungen in Thüringen.

Unterkunft suchen:

Freistaat Thüringen
vor 3 Stunden

Ministerpräsident Bodo Ramelow dankt zum heutigen Tag des öffentlichen Dienstes allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

44
1
3
Freistaat Thüringen
am Mittwoch

Staatssekretärin für Kultur und Europa Dr. Babette Winter präsentierte in den vergangenen Tagen Thüringen auf dem europäischen Kulturerbegipfel (#EuropeanHeritageSummit) in Berlin. Vom 18. bis 24. Juni finden dort im Rahmen des „European Cultural Heritage Summit“ zentrale Veranstaltungen der EU zum Jahr des Europäischen Kulturerbes statt. Maßgebliche Herausforderungen der Kulturpolitik, die Potentiale der Kultur als Mittel zur Stabilisierung von Regionen innerhalb der EU sowie deren identitätsstiftende Kraft waren dabei ebenso Thema wie die nachhaltige Nutzung von Denkmalen. Das Veranstaltungsprogramm sowie die Live-Streams können abgerufen werden unter: http://european-cultural-heritage-summit.eu

#SharingHeritage #EuropeForCulture #Heritage4Europe
Sharing Heritage

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht
Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich
Freistaat Thüringen
am Mittwoch

Ministerpräsident Bodo Ramelow heute im Thüringer Landtag in der Aktuellen Stunde zum Thema: "Windeln, Babynahrung und Strampler: Mehrwertsteuer für Kinderprodukte senken, Familien mit Kindern in Thüringen entlasten".

67
4
43
Freistaat Thüringen
am Mittwoch

"Innovation in Konzept und Organisation - ein weiterer Standortvorteil für Erfurt und Thüringen"
Heute fand in unmittelbarer Nähe des Erfurter Hauptbahnhofes der symbolische Spatenstich für das erste Investitionsvorhaben in der ICE-City Erfurt statt. Ministerpräsident Bodo Ramelow und Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst haben an diesem, für den Standort Erfurt wichtigen Termin, teilgenommen. Zumal mit dem prizeotel Erfurt-City ein Investor mit einem innovativen und außergewöhnlichen Konzept in Form, Funktion und Management der sich rasch entwickelnden Landeshaupstadt einen weiteren Akzent setzen wird. Das Projekt mit einer Gesamtinvestition von 16 Millionen Euro wurde in enger Kooperation zwischen dem Investor, dem Gründer von prizeotel und der LEG Thüringen entwickelt, so die Geschäftsführerin der LEG, Sabine Wosche.
Fotos: TSK

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht und im Freien
Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und im Freien
+4
Freistaat Thüringen
am Dienstag

„Europa hat entscheidend dazu beigetragen, dass sich Thüringen so entwickeln konnte, wie es sich entwickelt hat. In Anbetracht des aktuellen Gepolters dürfen wir daher das Erreichte nicht gefährden. Viele Tausend Erwerbstätige hier im Freistaat sind abhängig von den Weichenstellungen auf europäischer Ebene. Europa braucht ein starkes Deutschland, ebenso baucht Deutschland ein starkes Europa.“ Das betonte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow heute in der Thüringer Staats...kanzlei bei einer Podiumsdiskussion mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Für ein wirtschaftlich starkes, gerechteres und sozialeres Europa. Oettinger forderte, mehr jungen Menschen das Kennenlernen von Europa zu ermöglichen. „Das ist der beste Schutz vor Populismus.“
Moderiert wurde die Diskussion von Dr. Petra Erler, Geschäftsführerin der ‚The European Experience Company GmbH‘ in Potsdam.

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 3 Personen
Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug
Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug und Text
16
2
7
Du findest uns auf Facebook

Zurück
Weiter


Die Staatskanzlei im Hintergrund mit der Schrift Thüringen Monitor

Hier finden Sie alle Informationen zum Thüringen-Monitor

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Logo Einheitlicher Ansprechpartner

Der einheitliche Ansprechpartner
Thüringen hilft Ihnen in allen Phasen der Unternehmensführung.

Google+