Staatliches Schulamt Südthüringen: Referent/in für Schulentwicklung: Suhl

Behörde
Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Geschäftszeichen
Referat 1 7/ Stw.: Referent/in für Schulentwicklung - SSA Süd

Einsatzort
Suhl
Stelle
Staatliches Schulamt Südthüringen: Referent/in für Schulentwicklung
Vertragsart
unbefristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
A13 / E13
Bewerbungsfrist
20. Oktober 2017

Detailbeschreibung:

Am Staatlichen Schulamt Südthüringen mit Sitz in Suhl ist ein Dienstposten als

Referentin/Referent für Schulentwicklung


unbefristet zu besetzen:

 

Bei der Bewerbung ist anzugeben, für welches Staatliche Schulamt die Bewerbung erfolgt. Bei einer Bewerbung für mehrere Staatliche Schulämter ist eine Prioritätenliste erforderlich.

Die Aufgaben ergeben sich grundsätzlich aus dem Thüringer Gesetz über die Schulaufsicht (ThürSchAG) sowie der Geschäftsordnung der Staatlichen Schulämter Thüringens.

Das Aufgabengebiet umfasst in der Hauptsache:

  • fachliche Begleitung aller drei Phasen der Lehrerbildung,
  • Verantwortung für das Verfahren zur externen Evaluation der Schulen,
  • konzeptionelle Verantwortung für Schul- und Unterrichtsentwicklung,
  • Koordination der Beschulung von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache und der Umsetzung von Sprachfördermaßnahmen,
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Trägern der Jugendhilfe und den Schulen,
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen der Bundesagentur für Arbeit und den Schulen zur beruflichen Orientierung,
  • Zusammenarbeit mit dem ThILLM zum Unterstützungssystem.

Für die Teilnahme am Auswahlverfahren wird vorausgesetzt:

  • Laufbahnbefähigung für den höheren Dienst in der Bildung

Darüber hinaus werden erwartet:

  • mindestens dreijährige unterrichtspraktische Erfahrung im Thüringer Schulwesen,
  • Erfahrungen im Kontext von Schul- und Unterrichtsentwicklungsprozessen
  • ausgesprägte kooperative und kommunikative Fähigkeiten,
  • Belastbarkeit, Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität sowie Bereitschaft zu Mehrarbeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit,
  • inhaltliche und organisatorische Fähigkeiten zur selbstständigen konzeptionellen Tätigkeit einschließlich einer umfangreichen Nutzung elektronischer Datenverarbeitung und moderner Informations- und Kommunikationstechnik.

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Landesbedienstete, die mit dem Freistaat Thüringen in einem unbefristeten Dienst- oder Beschäftigungsverhältnis stehen und die ein Amt der BesGr. A 13 bzw. der Entgeltgruppe E 13 TV-L innehaben.

Der Dienstposten ist analytisch mit Besoldungsgruppe A 13 Thüringer Besoldungsordnung bewertet.

Für die Bewerbung genügt ein formloses Bewerbungsschreiben. Dieses ist bis zum 20. Oktober 2017 an das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport zu richten.

Ansprechpartner:

Sandra Neumann
Sachbearbeiterin
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

E-Mail: Sandra.Neumann@tmbjs.thueringen.de
Telefon: (0361) 3794816

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Referat 1 7/ Stw.: Referent/in für Schulentwicklung - SSA Süd
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...