Mitbestimmung junger Menschen

Landesstrategie Mitbestimmung junger Menschen

Schon heute können junge Menschen ihre Interessen an vielen Stellen einbringen. Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, die Jugendverbände, Schülervertretungen, Jugendparlamente und kommunale Projekte sind funktionierende Beispiele. Diese Ansätze sind gut – und ausbaufähig. Deshalb wird die Landesregierung die direkten Mitbestimmungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen verbessern.

Unter Federführung des Jugendministeriums wird deshalb eine „Landesstrategie Mitbestimmung“ erarbeitet. Dabei werden bestehende Erfahrungen mit Jugendbeteiligungsprozessen genutzt, auf die Expertise aus Wissenschaft und Praxis zurückgegriffen und das öffentliche Bewusstsein für die Potentiale der Beteiligung junger Menschen geschärft.

Die Erarbeitung der Landesstrategie startete Ende 2015. Als Projektpartner konnte mit den NaturFreunden Thüringen ein erfahrener Verband aus der Jugendarbeit gewonnen werden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen