15.07.2016
Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Medieninformation 125/2016

Leistungssportler ab heute Polizeimeister

Innenminister Dr. Poppenhäger ernannte Mitglieder der Sportfördergruppe Winter 9

Mit einer Gedenkminute an die Opfer des Terroranschlags von Nizza begann heute (15. Juli 2016) in Oberhof die feierliche Veranstaltung zur Ernennung von fünf Mitgliedern der Sportfördergruppe „Winter 9“ der Thüringer Polizei. „Wir fühlen mit den Opfern“, sagte Innenminister Dr. Holger Poppenhäger, „und wir wissen um das Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit. Wenn wir – wie jetzt beschlossen – unsere Bereitschaftspolizei wie auch die Spezialeinheiten personell aufstocken, dann dient dies vor allem auch dazu, unsere freie Art zu leben zu schützen.“

Ernennung Sportfördergruppe
Von links nach rechts: Winfried Bischler, Abteilungsleiter Polizei im Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, Skilangläufer Christian Georgi, Innenminister Dr. Holger Poppenhäger, Maik Hanzlik (Nordische Kombination), Rennrodel-Junioreneuropameister Florian Küchler, Viererbob-Europacup-Sieger David Ludwig, der Jahrgangsbeste Michael Schüßler und Andreas Röhner, der das Bildungszentrum der Thüringer Polizei leitet. Fotos auf dieser Seite: TMIK/Torsten Stahlberg

Dieses Foto zum Download in Druckqualität (5.6 MB)

Auch die fünf Mitglieder der Sportfördergruppe Winter 9 haben in den letzten vier Jahren am Bildungszentrum in Meiningen neben ihren leistungssportlichen Aktivitäten eine vollwertige Ausbildung durchlaufen, die nun mit der Ernennung zum Polizeimeister ihren krönenden Abschluss fand. Für den Viererbob-Europacup-Sieger David Ludwig, Rennrodel-Junioreneuropameister Florian Küchler und den Skilangläufer Christian Georgi besteht schon ab morgen in der Landespolizeidirektion die Gelegenheit, ihr Wissen und Können als Polizisten praktisch unter Beweis zu stellen. Ihr neuer Chef, Polizeipräsident Uwe Brunnengräber, gehörte wie der Abteilungsleiter Polizei im Innenministerium, Winfried Bischler, und LKA-Präsident Frank-Michael Schwarz zu den Ehrengästen der Veranstaltung.

Der Jahrgangsbeste dieser Sportfördergruppe, Bobsportler Michael Schüßler, und der Nordische Kombinierer Maik Hanzlik bleiben hingegen Leistungssportler und bereiten sich nun auf die kommenden Wettkämpfe vor.

Die erste dieser Gruppen war in der Thüringer Polizei bereits im Jahr 2004 ins Leben gerufen worden, dieses Projekt wurde später zu einem Modell auch für andere Landespolizeien. Inzwischen ist die Ausbildung der Leistungssportler vollständig in das polizeiliche Bildungsgefüge integriert.

Der Innenminister unterstrich diesen Gedanken in seiner Festrede: „Das ist unser Ziel, auch Spitzensportler für den Polizeiberuf zu begeistern und durch das Angebot der sozialen Absicherung nach der sportlichen Laufbahn zu gewinnen.“

Torsten Stahlberg
Pressestelle

Innenminister gratuliert dem Jahrgangsbesten Michael Schüßler
Dem Jahrgangsbesten der Sportfördergruppe "Winter 9", Bobsportler Michael Schüßler, gratulierte Innenminister Dr. Holger Poppenhäger besonders herzlich.

Dieses Foto zum Download in Druckqualität (5.4 MB)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen