Leitstelle Innenrevision

Titelblatt des Flyers zur Korruptionsbekämpfung

Publikationen der Leitstelle Innenrevision:

Broschüre "Fragen-Antworten-Katalog zum Thema Annahme von Belohnungen, Geschenken oder sonstigen Vorteilen"

Faltblatt "Korruption wirksam bekämpfen"

Wenn Sie auf die Titel klicken, öffnet sich das entsprechende PDF-Dokument.

Die Leitstelle Innenrevision der Landesregierung ist als Organisationseinheit beim Thüringer Innenministerium angesiedelt. Sie ist die zentrale Meldestelle, soweit ein Verdacht der Korruption im Bereich der öffentlichen Verwaltung besteht. Es können sich sowohl Bedienstete des öffentlichen Dienstes als auch Bürger an die Leitstelle wenden.

Die Leitstelle Innenrevision befasst sich mit der Aufklärung von Korruption in der öffentlichen Verwaltung, der Erforschung von Ursachen und mit Maßnahmen zu ihrer Aufdeckung und Bekämpfung.
Das Spektrum aufgedeckter Korruptionsfälle in Deutschland reicht u. a. von Kaffee und Kuchen bis zur hochseetüchtigen Yacht, einer Herde schottischer Hochlandrinder oder bis zum Bau von Eigenheimen.

Die Thüringer Verwaltungsvorschrift

„Richtlinie zur Korruptionsbekämpfung in der öffentlichen Verwaltung des Freistaates Thüringen“

trat mit der Veröffentlichung am 22.Oktober 2002 in Kraft.

Die Leitstelle Innenrevision der Landesregierung und die Antikorruptionsbeauftragten in den öffentlichen Verwaltungen des Freistaats Thüringen bitten um Mithilfe bei der Prävention und Bekämpfung der Korruption. Die Leitstelle Innenrevision kann wie folgt erreicht werden: Thüringer Innenministerium Steigerstraße 24, 99096 Erfurt Hotline: (0361) 57 3313 499

E-Mail
Titelbild des Sponsoringberichts

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen