Medieninformationen

  • Thüringer Finanzministerium 15.08.2017
    Thüringer Kabinett beschließt innovatives Modell zur Pensionsvorsorge im öffentlichen Dienst
    Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung mit dem Thüringer Gesetz zur finanzpolitischen Vorsorge für die Beamtenversorgung das Thüringer Nachhaltigkeitsmodell verabschiedet. Heike Taubert: „Damit wird eine deutschlandweit einmalige haushalterische Vorsorge für Pensionsverpflichtungen eingeführt. Der Freistaat Thüringen...
  • Thüringer Finanzministerium 15.08.2017
    Erste Legislaturperiode ohne neue Schulden
    Die Thüringer Landesregierung hat heute in der Kabinettssitzung den Entwurf des Doppelhaushalts 2018/2019 beschlossen. Ministerin Taubert dazu: „Damit ist Rot-Rot-Grün dem Ziel nah, erstmals in der jüngeren Thüringer Geschichte eine komplette Legislaturperiode ohne Aufnahme neuer Schulden zu absolvieren und trotzdem wichtige Zukunftsinvestitionen vorzunehmen. Der Haushaltsentwurf...
  • Thüringer Finanzministerium 14.08.2017
    Praktikum im Finanzamt
    Mit Beginn des neuen Schuljahrs stellt sich vielen Schülerinnen und Schülern die Frage, wo sie ein Praktikum absolvieren können. Die Thüringer Finanzämter bieten seit einigen Jahren Schülerpraktika an. „Die Praktika...
  • Thüringer Finanzministerium 11.08.2017
    Finanzministerin Heike Taubert beruhigt Vereine
    Heike Taubert sagte in Erfurt: „Die Existenz unserer als gemeinnützig anerkannten Vereine in Thüringen sehe ich grundsätzlich nicht bedroht. Die Vorstände und Mitglieder gemeinnütziger Vereine müssen keine Angst haben. In Thüringen darf in Männer- und Frauenchören weiter gesungen werden.“ In den letzten Tagen kam es insbesondere in den sozialen Netzwerken zu Irritationen, ob und inwieweit gemeinnützige Vereine, die nicht jedermann als Mitglied aufnehmen, den Verlust der...
  • Thüringer Finanzministerium 03.08.2017
    Thüringen hat einen neuen LOTTO-Multimillionär
    Es läuft gut für die Thüringer LOTTO-Spieler. Am gestrigen Mittwoch knackte erneut ein Thüringer den Jackpot im Spiel77 und kann sich nun über sage und schreibe 4.277.777,00 Euro freuen. Es ist bereits der zweite Millionengewinn im Spiel77 nach der Mittwochsziehung am 1. März in diesem Jahr. Finanzministerin Heike Taubert gratuliert dazu ganz herzlich. Aller guten Dinge sind...
  • Thüringer Finanzministerium 01.08.2017
    Thüringer setzen auf den Zuständigkeitsfinder
    Die Online-Services des Freistaats Thüringen erfreuen sich bei den Thüringerinnen und Thüringern wachsender Beliebtheit. Wenn es um die Frage nach der zuständigen Behörde und Verwaltungsleistungen geht, bietet der Freistaat den Online-Service Zuständigkeitsfinder. Der Thüringer Zuständigkeitsfinder wurde...
  • Thüringer Finanzministerium 28.07.2017
    Thüringer Staatssekretär und CIO Dr. Hartmut Schubert: Kooperationen zwischen den Ländern sind Teil der zukünftigen E-Government-Infrastruktur in Deutschland
    Der Thüringer Staatssekretär und CIO Dr. Hartmut Schubert sieht in der Zusammenarbeit von Ländern die Zukunft des E-Governments in Deutschland. Angesichts der großen Herausforderungen für die staatliche Verwaltung müssen stärker Synergien durch Kooperationen gehoben werden.
  • Thüringer Finanzministerium 26.07.2017
    ELSTER.DE – Finanzämter mit neuem Webportal. Ab 25. Juli wird’s leichter und bequemer
    Thüringer Finanzministerin Heike Taubert sagt zum Relaunch und der Zusammenführung der bisherigen Webseiten von ELSTER und des ElsterOnline-Portals: „Der Internetauftritt von ELSTER wurde mit Hilfe von modernster Webdesign-Technologie neu gestaltet. Die Webseiten sind auch für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets optimiert.
  • Thüringer Finanzministerium 18.07.2017
    Finanzstaatssekretär und Thüringer CIO Dr. Hartmut Schubert: Zahl der Ausschreibungen auf der Vergabeplattform in 2017 stark gestiegen. Land unterstützt Kommunen.
    Im laufenden Jahr 2017 wurden auf der Thüringer Vergabeplattform 914 Ausschreibungen veröffentlicht...
  • Thüringer Finanzministerium 29.06.2017
    Thüringer Steuernachwuchs wird von ausgewiesenen Fachkräften betreut.
    Ab dem 1. Juli wird das Kollegium des Fachbereichs Steuern der Thüringer Verwaltungsfachschule in Gotha durch Frau Dr. Katharina Krämer verstärkt. Frau Dr. Krämer erhält am 4. Juli 2017 für ihre abgeschlossene Dissertation von Herrn Bundesjustizminister Maas in Berlin den Fritz-Bauer-Studienpreis für Menschenrechte und juristische Zeitgeschichte.
  • Thüringer Finanzministerium 02.06.2017
    Finanzministerin Heike Taubert zum Beschluss des Bundesrates zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen:
    Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert hat den Beschluss des Bundesrates zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen begrüßt. „Die mehrjährigen, teilweise zähen Verhandlungen sind nun an ein...
  • Thüringer Finanzministerium 16.05.2017
    Finanzministerin Heike Taubert zur Mai-Steuerschätzung:
    Der Freistaat Thüringen kann im Ergebnis der aktuellen Steuerschätzung mit zusätzlichen Steuereinnahmen in Höhe von 296 Millionen Euro gegenüber dem Haushaltsansatz rechnen. Für die Jahre 2018 und 2019 betragen die Mehreinnahmen 128 bzw. 127 Millionen Euro gegenüber der letzten Steuerschätzung vom November 2016. Dies ist das Ergebnis...
  • Thüringer Finanzministerium 15.05.2017
    Thüringer Finanzstaatssekretär und CIO Dr. Hartmut Schubert zur aktuellen Cyber-Attacke mit dem Verschlüsselungs-Trojaner WannaCry.
    Dr. Hartmut Schubert: „Die Thüringer Verwaltungsinfrastruktur war von den Angriffen der letzten Tage nicht betroffen. Das bedeutet aber keine Entwarnung.“ Nach Ansicht des Thüringer CIO’s besteht permanenter Handlungsbedarf: Er sagt: „ Hacker sind uns in der Regel immer einen Schritt voraus. Unser Ziel ist es dafür zu sorgen, dass dieser Schritt so klein wie möglich ist. Der Fortschritt und die Entwicklung des E-Government darf durch solche Sicherheitsvorfälle nicht beeinträchtigt werden.“ Der Freistaat...
  • Thüringer Finanzministerium 11.05.2017
    Finanzministerin Heike Taubert zu den bundesweiten Ergebnissen der Steuerschätzung:
    Die positive Entwicklung der Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden hält auch in den Jahren 2017 bis 2021 weiter an. Das ist das Ergebnis der 151. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“, dessen Tagung im sächsischen Bad Muskau heute zu Ende gegangen ist. Insgesamt erwarten die Experten über alle Jahre des Schätzzeitraumes gesamtstaatliche Mehreinnahmen von 54,1 Mrd. Euro gegenüber der Schätzung vom November 2016. Für das laufende Jahr 2017...
  • Thüringer Finanzministerium 09.05.2017
    Finanzstaatsekretär Dr. Hartmut Schubert: Entwurf für Erstes Thüringer E-Government-Gesetz gibt Ausblick auf digitales Thüringen im Jahr 2030 und ist Richtungsweiser für E-Government in der Verwaltung
    Heute hat das Thüringer Kabinett im ersten Durchgang zum E-Government-Gesetz beraten. Mit dem Gesetz des Thüringer Beauftragten für E-Government und IT, CIO, Dr. Hartmut Schubert soll künftig die elektronische Kommunikation innerhalb der Verwaltung aber auch des Bürgers mit der Verwaltung erleichtert werden. „Das Gesetz ist...
  • Thüringer Finanzministerium 04.05.2017
    Betrugsversuche im Namen des Finanzamts
    Schon seit längerem versuchen Betrüger, im Namen von Behörden an Konto- und Kreditkartendaten zu gelangen oder Trojaner zu verbreiten. Das Finanzministerium weist aus diesem Grund darauf hin, dass die Finanzämter niemals Kontendaten bei Steuerpflichtigen per E-Mail anfordern. Auch Angaben zu den...
  • Thüringer Finanzministerium 11.04.2017
    Thüringen tritt dem Datenportal Deutschland ,,GovData“ bei
    „Mit dem Beitritt zu GovData vollzieht die Thüringer Verwaltung einen wichtigen Schritt in unserer Informationsgesellschaft. Die Landesregierung eröffnet einen freien Zugang zu Thüringer Verwaltungsdaten. Diese Daten beinhalten Wissen, das...
  • Thüringer Finanzministerium 11.04.2017
    Leistungsbilanz der Thüringer Finanzämter 2016 vorgestellt
    Die zwölf Thüringer Finanzämter haben im vergangenen Jahr exakt 6.638.056.934,32 Euro für Steuern eingenommen. Das waren rund 371.555.426,51 Euro bzw. 5,93 Prozent mehr als im Jahr 2015. Diese Steuern fließen nicht alleine in den Landeshaushalt, sondern je nach...
  • Thüringer Finanzministerium 24.03.2017
    Finanzstaatsekretär Dr. Hartmut Schubert zieht positive Bilanz der CeBIT 2017 in Hannover
    Der Thüringer Finanzstaatssekretär und Beauftragte für E-Government und IT (CIO), Dr. Hartmut Schubert, zieht eine positive Bilanz der gestern beendeten CeBIT in Hannover: „Die CeBIT hat gezeigt, dass E-Government in der Bundesrepublik mittlerweile...
  • Thüringer Finanzministerium 17.03.2017
    Thüringer Finanzministerium stellt seinen Kommunen E-Government-Entwicklung zur Bearbeitung von Unterhaltsvorschuss-Anträgen zur Verfügung. Einladung auf die CeBIT 2017 in Hannover
    Der Thüringer Finanzstaatssekretär und Beauftragte für E-Government und IT (CIO), Dr. Hartmut Schubert, wirbt im Vorfeld der CeBIT für ein gemeinsames Anpacken beim Thema E-Government. Dabei nimmt sich der Thüringer CIO selbst in die Pflicht, die Kommunen im Freistaat zu unterstützen und neue Impulse zu setzen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen