Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 16.03.2017
    „Am Equal Pay Day gemeinsam ein Signal für wirkliche Gleichstellung durch Lohngerechtigkeit setzen“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), wird am Freitag in Erfurt am Equal Pay Day 2017 teilnehmen und ein Grußwort an die Anwesenden richten.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 16.03.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen Joachim Leibiger werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 16.03.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 14.03.2017
    Fast 60 Tausend Menschen lange auf Hartz IV angewiesen
    Die Bundesanstalt für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen, hat heute darüber informiert, dass in Thüringen 59.400 Menschen vier Jahre und länger auf Hartz-IV angewiesen sind.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.03.2017
    Geflügelgrippe: Thüringen lockert die Aufstallpflicht
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat über die Lockerung der landesweiten Aufstallpflicht informiert.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.03.2017
    Solo-Selbständige: Bundesregierung muss Krankenversicherungsschutz verbessern
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) hat über die heutige Zustimmung des Bundesrats über einen Antrag Thüringens zur Verbesserung des Krankenversicherungsschutzes für Solo-Selbständige informiert. Die Bundesregierung ist aufgefordert, einen Bericht zur Situation der Solo-Selbständigen und deren sozialer Absicherung vorzulegen. Dabei soll auch dargestellt werden, welche Maßnahmen angesichts sich veränderter Arbeitswelten die Bundesregierung als Unterstützung für geeignet hält.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.03.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.03.2017
    Empfehlungen für Thüringer Eltern-Kind-Zentren (ThEKIZ) veröffentlicht
    Eltern-Kind-Zentren sind Kindertageseinrichtungen, die nicht nur auf die Erziehung von Kindern ausgerichtet sind. Vielmehr nehmen sie die Bedürfnisse der ganzen Familie in den Blick. Neben der Kinderbetreuung gibt es Beratungs-, Begegnungs- und Bildungsangebote für Eltern oder auch Großeltern.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.03.2017
    Ministerin Werner eröffnet 10. Thüringer Gesundheitsmesse
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Samstag in Erfurt die 10. Thüringer Gesundheitsmesse eröffnen. Sie ist gleichzeitig die Schirmherrin der Messe.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 09.03.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder wird in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 09.03.2017
    Frauentagsveranstaltung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), wird am Samstag in Erfurt an der Frauentagsveranstaltung der Gewerkschaft NGG teilnehmen und sich mit einer Rede an die Anwesenden wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 07.03.2017
    Internationaler Frauentag 2017: Jeden Tag um die Rechte der Frauen kämpfen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF), Heike Werner (Die LINKE), hat anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März dazu aufgerufen, jeden Tag um die Rechte der Frauen zu kämpfen. In globaler Perspektive seien sogar Rückschritte zu verzeichnen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 06.03.2017
    Frauentagsveranstaltung „Macht jeden Tag zum Frauentag“
    Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, wird am Dienstag in Erfurt an der Frauentagsveranstaltung „Macht jeden Tag zum Frauentag“ teilnehmen und sich mit einer Festrede an die Anwesenden wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 03.03.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 03.03.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 01.03.2017
    Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt in Sicht
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) sieht in den Zahlen für den Monat Februar ein deutliches Zeichen für die robuste Situation des Thüringer Arbeitsmarktes.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 28.02.2017
    25 Jahre Deutscher Hospiz- und Palliativ Verband e.V.
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Mittwoch in Erfurt an einem Bürgergespräch über den verantwortlichen Umgang mit dem Sterben teilnehmen. Eingeladen hat der Deutsche Hospiz- und Palliativ Verband e.V. (DHPV) anlässlich seines 25jährigen Bestehens.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 24.02.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner
    Ministerin Werner wird in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 24.02.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, wird in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 24.02.2017
    Behindertenbeauftragter veröffentlicht Broschüre zum Schwerbehindertenausweis in leichter Sprache
    Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, hat über die Broschüre „Der Schwer-Behinderten-Ausweis – Was ist das?“ informiert. Darin wird das Verfahren zur Beantragung eines Schwerbehindertenausweises in leichter Sprache vorgestellt und die Eintragungen im Ausweis sowie die damit verbundenen Rechte erläutert.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 15.02.2017
    Gesetzliche Rente: Ost-West-Angleichung auf die lange Bank geschoben
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat die heute im Bundeskabinett beschlossenen Rentenpläne kritisiert. Ein Gesetzentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) sieht vor, die Renten in Ost- und Westdeutschland bis zum 1. Januar 2025 vollständig anzugleichen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 14.02.2017
    Benefiz-Eislaufen für Kinder aus suchtbelasteten Familien
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird morgen in Erfurt am Benefiz-Eislaufen für Kinder aus suchtbelasteten Familien teilnehmen und den Startschuss für die Aktion geben. Die Thüringer Fachstelle Suchtprävention hat diese Wohltätigkeitsaktion gemeinsam mit dem Runden Tisch „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ initiiert.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 13.02.2017
    One Billion Rising 2017: Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), und die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, haben dazu aufgerufen, bei Gewalt an Frauen und Mädchen nicht wegzusehen. Anlass ist die weltweite Kampagne „One Billion Rising“, die jährlich am 14. Februar zum Valentinstag auf dieses Thema aufmerksam macht.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 13.02.2017
    Fördermittel für Verein Anonymer Krankenschein e.V.
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat heute Fördermittel in Höhe von 230.000 Euro an den Verein „Anonymer Krankenschein e.V.“ übergeben. Die Mittel sind für den Aufbau und den Betrieb einer medizinischen Versorgungs- und Vermittlungsstelle für Menschen ohne Papiere vorgesehen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.02.2017
    Patientenfürsprecher der Thüringer Krankenhäuser treffen sich
    Das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, hat über das heutige Treffen von Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher der Thüringer Krankenhäuser informiert. Dabei wurden Handlungsempfehlungen für die ehrenamtlich Tätigen vorgestellt. Der Leitfaden befasst sich mit den Aufgaben, der Qualifikation, den Pflichten und der Stellung der Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.02.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 10.02.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, wird in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 09.02.2017
    Krankenversicherungsschutz für Solo-Selbständige verbessern
    Der Freistaat Thüringen sowie die Länder Berlin und Brandenburg fordern die Bundesregierung auf, den Krankenversicherungsschutz für Solo-Selbständige zu verbessern. Dazu soll die Bemessungsgrenze für Solo-Selbständige in der gesetzlichen Krankenversicherung gesenkt werden. Der Bundesrat wird in der morgigen Sitzung über den von Thüringen initiierten Antrag abstimmen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 08.02.2017
    Sozialministerin Werner beim 7. rehaKind Kongress in Weimar
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Donnerstag in Weimar am Kongress „rehaKind“ teilnehmen und ein Grußwort zum Schwerpunkt Inklusion sprechen. Die siebte Ausgabe der Veranstaltung steht unter dem Motto „Kinderreha ist kein Luxus“. Der Kongress findet alle zwei Jahre statt. Es werden bis zu 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 03.02.2017
    Weltkrebstag: Angebote zur Vorsorge regelmäßig nutzen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), hat anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar dazu aufgerufen, die Angebote zur Krebsfrüherkennung regelmäßig wahrzunehmen. Nach Angaben des Gemeinsamen Krebsregisters (GKR) nimmt bedingt durch die Alterung der Gesellschaft die Zahl der von Krebs betroffenen Menschen seit Jahren zu. Aber auch unabhängig vom demografischen Wandel steigt bei einigen Krebserkrankungen die Neuerkrankungsrate an.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 01.02.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann Katrin Christ-Eisenwinder wird in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 01.02.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 31.01.2017
    Jahresempfang des PARITÄTISCHEN Thüringen
    Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, wird am Mittwoch in Neudietendorf am Jahresempfang des PARITÄTISCHEN Thüringen teilnehmen und sich mit einer Rede an die Anwesenden wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 31.01.2017
    Arbeitsmarkt stabil mit Herausforderungen und Chancen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) blickt zuversichtlich auf die Arbeitsmarktentwicklung im Jahr 2017.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 30.01.2017
    Geflügelgrippe: Hausgeflügel im Landkreis Greiz betroffen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat über den ersten Fall von Geflügelgrippe bei Hausgeflügel in Thüringen informiert. Aufgrund dieses Falls sowie kürzlich aufgetretener Fälle bei Wildvögeln hat sich Thüringen heute entschlossen, die landesweite Aufstallung von Hausgeflügel anzuordnen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 30.01.2017
    Mindestlohn wird millionenfach unterlaufen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), zeigt sich alarmiert von millionenfachen Verstößen gegen das Mindestlohngesetz und fordert die Bundesregierung zum umgehenden Handeln auf.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 26.01.2017
    Öffentlichkeitstermine von Staatssekretärin Ines Feierabend
    Staatssekretärin Feierabend wird in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 23.01.2017
    „Die Volkssolidarität auf Landes- und Bundesebene entscheidend mitgeprägt“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), wird am Dienstag in Bad Langensalza an der Verabschiedung des langjährigen Vorsitzenden der Volkssolidarität Thüringen e.V., Dr. Frank-Michael Pietzsch, teilnehmen und sich mit einer Rede an die Anwesenden wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 23.01.2017
    Neujahrsempfang des VdK Hessen-Thüringen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), wird am Dienstag in Erfurt am Neujahrsempfang des VdK Hessen-Thüringen e.V. teilnehmen und ein Grußwort sprechen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 23.01.2017
    4.200 Euro für „Haus Lebensbrücke“ der AWO Thüringen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Montag in Erfurt symbolisch einen Zuwendungsbescheid über 4.200 Euro an die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Thüringen übergeben.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 23.01.2017
    Zeugnisse für 20 Sprach- und Integrationsmittler/-innen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird sich am Montag in Erfurt mit einer Rede an die ersten Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung „SPRINT: Qualifizierung zum Sprach- und Integrationsmittler“ in Thüringen wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 20.01.2017
    Influenza: Impfung schützt vor Grippe
    Die Thüringer Gesundheitsministerin, Heike Werner (DIE LINKE), hat über ansteigende Influenza-Erkrankungen in der laufenden Grippesaison informiert und dazu aufgerufen, sich auch jetzt noch vorsorglich gegen Grippe impfen zu lassen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.01.2017
    Krankenhaushygiene: Personalausstattung in Thüringen gut
    Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (DIE LINKE) hat heute im zuständigen Landtagsausschuss über die Personalausstattung im Bereich Hygiene in Thüringer Krankenhäusern berichtet.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.01.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann Katrin Christ-Eisenwinder und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen Joachim Leibiger, werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.01.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.01.2017
    Cannabis-Produkte für Schwerstkranke künftig auf Rezept
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat den zukünftig leichteren Zugang für Schmerz- und Palliativpatienten zu Cannabis-Produkten begrüßt. Thüringen und andere Länder hatten dies im Bundesrat gefordert. Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht nun vor, auf Rezept getrocknete Cannabisblüten und Cannabisextrakte in standardisierter Qualität zugänglich zu machen. Der Deutsche Bundestag stimmt in seiner heutigen Sitzung darüber ab.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 18.01.2017
    Besuch bei der Stiftung Rehabilitationszentrum Thüringer Wald in Schleusingen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), wird am Donnerstag Einrichtungen der Landesstiftung Rehabilitationszentrum "Thüringer Wald" in Schleusingen und Suhl besuchen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 17.01.2017
    Behindertenbeauftragter und Rechnungshof kooperieren bei Barrierefreiheit
    Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, hat heute den Thüringer Rechnungshof in Rudolstadt im Rahmen eines Arbeitstreffens besucht.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 17.01.2017
    Jahresempfang der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e.V.
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), wird am Mittwoch in Erfurt am Jahresempfang der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e.V. teilnehmen und ein Grußwort sprechen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 13.01.2017
    Pilotprojekt: Untersuchung zu Männern als Opfer häuslicher Gewalt startet
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, hat über ein Pilotprojekt informiert, dass Fälle häuslicher Gewalt untersuchen soll, in denen Männer die Opfer sind. Mit der Konzipierung und Umsetzung des Projektes wurde der Verein “VEREINT gegen Gewalt e.V.“ betraut. Erste Ergebnisse sollen im Frühjahr 2018 vorgelegt werden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen