Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 21.11.2017
    Entwicklung auf dem Thüringer Arbeitsmarkt war im Herbst „stabil und positiv“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat heute im Kabinett über die Herbstbilanz auf dem Arbeitsmarkt und den Abschluss des Ausbildungsjahres 2016/17 berichtet.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 20.11.2017
    Stiftung Anerkennung und Hilfe zahlt in Thüringen erste Leistungen aus
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat über die erstmalige Gewährung von Leistungen an Betroffene informiert, die sich in Thüringen bei der Stiftung Anerkennung und Hilfe gemeldet hatten.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 17.11.2017
    Jahreskonferenz des ESF in Thüringen / 1,06 Millionen Euro Förderung für Wirtschaft 4.0
    Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, wird am kommenden Montag in Erfurt die Jahreskonferenz des Europäischen Sozialfonds in Thüringen (ESF) mit einer Rede eröffnen. Der inhaltliche Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Willkommen in Thüringen - Fachkräftegewinnung mit dem ESF“.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 17.11.2017
    Verleihung der Thüringer Rose 2017
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am kommenden Sonntag in Eisenach zwölf Thüringerinnen und Thüringer mit der „Thüringer Rose“ auszeichnen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 17.11.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen Joachim Leibiger werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 16.11.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 16.11.2017
    3. Landesgesundheitskonferenz und Start der 25. Thüringer Gesundheitswoche
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat heute in Erfurt über die Ergebnisse der 3. Landesgesundheitskonferenz informiert und gleichzeitig den Startschuss zur 25. Thüringer Gesundheitswoche gegeben.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 15.11.2017
    Koordinierungsstelle Häusliche Gewalt eingerichtet
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, hat über die Einrichtung der Koordinierungsstelle Häusliche Gewalt innerhalb ihres Geschäftsbereichs informiert. Damit wurde eine Vereinbarung des Koalitionsvertrages umgesetzt.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 14.11.2017
    Jahresfortbildungsveranstaltung der Ärzte und Zahnärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst
    Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, wird morgen an der Jahresfortbildungsveranstaltung des Landesverbandes der Ärzte und Zahnärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) teilnehmen und sich mit einem Grußwort an die Teilnehmenden wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 14.11.2017
    Ergebnisse des Jahresberichtes der amtlichen Lebensmittelüberwachung 2016 vorgestellt
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat auf der Regierungsmedienkonferenz in Erfurt über die im Jahr 2016 von der amtlichen Lebensmittelüberwachung in Thüringen durchgeführten Kontrollen und deren Ergebnisse informiert.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 09.11.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 09.11.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen Joachim Leibiger werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 09.11.2017
    Unternehmerfrühstück des Bundesforums Mittelstand in Eisenach
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird morgen in Eisenach am jährlich stattfindenden Unternehmerfrühstück des Landesforums Thüringen im Bundesforum Mittelstand teilnehmen und ein Grußwort sprechen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 09.11.2017
    Arbeitsministerin Werner: „Digitalisierung und Arbeit 4.0 sozial verantwortlich gestalten“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat über die Ergebnisse der Arbeitsmarktkonferenz „Arbeit der Zukunft in Thüringen – den Wandel gestalten!“ informiert und ein positives Fazit gezogen. Am gestrigen Mittwoch diskutierten in Weimar rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Auswirkungen von Arbeit 4.0 und zunehmender Digitalisierung.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 08.11.2017
    Ministerin Werner bei Weimarer Gesprächen zum Gesundheitswesen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat am heutigen Nachmittag an den „Weimarer Gesprächen zum Gesundheitswesen“ teilgenommen. Das Thema der Veranstaltung lautete „Qualität im Krankenhaus – Definierbar, messbar, planbar?“. Ministerin Werner diskutierte im Podium zu Qualitätsanforderungen für Thüringer Krankenhäuser.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 07.11.2017
    Nur sehr wenige Läden dürfen am 24. Dezember 2017 in Thüringen öffnen
    Das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF) hat der Darstellung verschiedener Medienberichte widersprochen, wonach Läden in Thüringen am 24. Dezember 2017 (Heiligabend) öffnen dürfen. An diesem Tag sind die Läden grundsätzlich geschlossen. Die Öffnungsmöglichkeit gilt nur für wenige Ausnahmen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 06.11.2017
    Arbeit der Zukunft in Thüringen – den Wandel gestalten!
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am kommenden Mittwoch in Weimar die Arbeitsmarktkonferenz „Arbeit der Zukunft in Thüringen – den Wandel gestalten!“ eröffnen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 02.11.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen Joachim Leibiger werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 02.11.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner
    Ministerin Werner wird in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 02.11.2017
    Ausbildungsmarkt: Qualitätskriterien in Unternehmen sind ausschlaggebend, um Berufsnachwuchs zu finden
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat die aktuellen Entwicklungen am Thüringer Arbeits- und Ausbildungsmarkt kommentiert.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 27.10.2017
    25. Jahrestag der Wiedergründung der Pharmazie in Jena
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), nimmt heute In Jena an der Festveranstaltung anlässlich des 25. Jahrestages der Wiedergründung des Instituts für Pharmazie an der Friedrich-Schiller-Universität teil und richtet ein Grußwort an die Anwesenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 26.10.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 26.10.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner
    Ministerin Werner wird in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 24.10.2017
    Kabinett beschließt Einführung eines Thüringer Krebsregisters
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat heute in Erfurt über den Beschluss des Kabinetts zum Entwurf eines Thüringer Krebsregistergesetzes (ThürKRG) informiert. Der Gesetzentwurf beinhaltet die für die Errichtung und den Betrieb des zukünftigen Klinischen Krebsregisters Thüringen notwendigen Bestimmungen einschließlich datenschutzrechtlicher Regelungen. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 24.10.2017
    Arbeitsministerin Heike Werner besucht KrämerLoft GmbH & Co KG in Erfurt
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), besucht am Dienstag die KrämerLoft GmbH & Co KG in Erfurt. Eine der Gesellschafterinnen des Unternehmens, Bianca Schön-Ott, wird als Expertin für das Thema „Neue Arbeitsformen und -modelle“ an der am 8. November 2017 in Weimar stattfindenden Arbeitsmarktkonferenz „Arbeit der Zukunft in Thüringen – den Wandel gestalten!“ des Thüringer Arbeitsministeriums teilnehmen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 23.10.2017
    5. Thüringer Jahrestagung Suchtprävention
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Mittwoch an der 5. Thüringer Jahrestagung Suchtprävention teilnehmen und sich mit einem Grußwort an die Anwesenden wenden. Die diesjährige Tagung trägt den Titel: „Drogen im Wandel der Zeit“.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 20.10.2017
    Arbeitsministerin Werner: „Potentiale langzeitarbeitsloser Menschen nutzen und entwickeln“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) wird kommenden Montag in Jena am Fachtag „Potentiale entfalten“ teilnehmen und über die Bedeutung von Förder- und Integrationsprojekten für langzeitarbeitslose Menschen sprechen. Die Tagung wird vom Organisationsberatungsinstitut Thüringen – Orbit e.V. organisiert.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 20.10.2017
    Ministerin Heike Werner: „Fachkraftquote in Pflegeheimen sollte beibehalten werden“
    Die Thüringer Sozial- und Gesundheitsministerin Heike Werner (DIE LINKE) weist die vom Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. geforderte Lockerung der geltenden Quote von mindestens 50 Prozent Fachpersonal in Pflegeheimen, um dort mehr Hilfskräfte statt Fachkräfte beschäftigen zu können, zurück. Das geltende Prinzip der Fachkraftquote mit der Möglichkeit, nur in begründeten Fällen davon abzuweichen, solle beibehalten werden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.10.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.10.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 13.10.2017
    Sozialministerium zeigt Wanderausstellung „Der Alltag mit Demenz- Ein Alltag wie jeder andere?“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) wird am kommenden Montag in Erfurt die Fotowanderausstellung „Der Alltag mit Demenz – Ein Alltag wie jeder andere?“ eröffnen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 12.10.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 12.10.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 29.09.2017
    Thüringer Arbeitsmarkt im September: Arbeitslosigkeit im Jahresvergleich um zehn Prozent zurückgegangen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), sieht trotz der postiven Entwicklung des Arbeitsmarkts und der Erfolge der aktiven Arbeitsmarktpolitik weiteren Handlungsbedarf.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 29.09.2017
    Tag der Gehörlosen 2017
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird morgen in Erfurt am „Tag der Gehörlosen 2017 in Thüringen“ teilnehmen und sich mit einem Grußwort an die Teilnehmenden wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 28.09.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 26.09.2017
    Gesundheitsministerin Werner warnt vor Suchtpotenzial beim Glücksspiel / Bundesweiter Aktionstag am 27. September
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat anlässlich des morgigen bundesweiten Aktionstages gegen Glücksspielsucht vor dem hohen Suchtpotenzial von Glücksspielen gewarnt.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 26.09.2017
    Thüringen zum deutschlandweiten Vorbildland für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf machen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie nimmt heute an der Veranstaltung der IHK Südthüringen „Thüringer Allianz für Familie und Beruf trifft Forum F – Fachkräfte (Rück-)Wanderung nach Thüringen nutzen“ teil und richtet ein Grußwort an die Anwesenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 25.09.2017
    Kampagne „impfen 60+“ in Thüringen gestartet / Impfportal www.thüringen-impft.de online
    Die Thüringer Gesundheitsministerin und Schirmherrin Heike Werner (DIE LINKE) sowie die Projektpartnerinnen und Projektpartner haben heute in Erfurt den Startschuss für die thüringenweite Informationskampagne „impfen60+“ gegeben und deren zentrale Aspekte vorgestellt.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 22.09.2017
    Soccer-Turnier gegen Diabetes: Die „zuckersüße Mannschaft“ vs. Thüringer Politik
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) wird am Samstag in Bad Blankenburg ein Soccer-Turnier für von Diabetes betroffene Kinder mit einem Grußwort eröffnen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 21.09.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 21.09.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 21.09.2017
    Sozialministerin Heike Werner beim Thüringer Alzheimertag
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Samstag in Bad Blankenburg am 16. Thüringer Alzheimertag teilnehmen und als Schirmherrin ein Grußwort sprechen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 21.09.2017
    Familienministerin Heike Werner weiht neues Familienhaus im SOS-Kinderdorf Gera ein
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird morgen in Gera an der Feierstunde zur Einweihung des neuen Familienhauses im SOS-Kinderdorf teilnehmen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 21.09.2017
    VWT-Unternehmertag: Arbeitsministerin Heike Werner bei Podiumsdiskussion zu Digitalisierung im Betrieb
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), wird am Nachmittag in Weimar an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Digitalisierung im Betrieb“ teilnehmen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.09.2017
    „Gemeinsam gute und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen entwickeln“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Mittwoch in Jena am 2. Thüringer Arbeitssicherheitssymposium teilnehmen und sich mit einem Grußwort an die Anwesenden wenden.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 19.09.2017
    „Langzeitarbeitslose Menschen dabei unterstützen, den Weg aus Isolation und Ausgrenzung zu finden“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) hat heute im Kabinett den Evaluationsbericht zum Landesprogramm „Öffentlich geförderte Beschäftigung und gemeinwohlorientierte Arbeit (ÖGB)“ vorgestellt.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 15.09.2017
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 15.09.2017
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger, werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 15.09.2017
    Europäischer Prostatatag: Männer sollten Vorsorgeuntersuchungen stärker nutzen
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die LINKE), hat anlässlich des Europäischen Prostatatags am 15. September Männer dazu aufgerufen, frühzeitig und regelmäßiger Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch zu nehmen. Nach Informationen des Gemeinsamen Krebsregisters ist Prostatakrebs die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Jährlich erkranken daran ungefähr 1.650 Männer in Thüringen (Durchschnitt der Jahre 2013 und 2014).

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen