Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

Verkehrsführung während der Bauzeit - A4 bei Jena

Neubau der südlichen Richtungsfahrbahn

Im April 2004 wurde mit dem Bau der südlichen Richtungsfahrbahn begonnen. Der Autobahnverkehr wird über den gesamten Zeitraum mit zwei Fahrspuren je Richtungsfahrbahn aufrechterhalten.

Im Oktober 2004 wurde mit dem Bau der südlichen Röhre der Lärmschutzeinhausung begonnen. Sie wurde einschließlich der Ausstattung termingerecht bis 05/2007 fertiggestellt.
 

Mit der Fertigstellung der südlichen Richtungsfahrbahn im Mai 2007 erfolgt die komplette 6-streifige Freigabe der BAB A4 östlich der Anschlussstelle Jena-Ost.
 

Die komplette Verkehrsumlegung von der Nord- auf die Südseite erfolgt in: 05/2007
       05.05.2007 - Richtungsfahrbahn Eisenach-Dresden => über die neue Saalebrücke, durch die Südröhre der Einhausung
       12.05.2007 - Richtungsfahrbahn Dresden-Eisenach => durch die Südröhre der Einhausung und über die neue Saalebrücke

Neubau der südlichen Richtungsfahrbahn
Neubau der südlichen Richtungsfahrbahn

Weiterführende Informationen

BAB A4 Ausbau im Bereich Jena
zurück -> Startseite A4



Zeitraum: 04/2004 – 05/2007

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen