Stellenausschreibung Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin im Referat Technische Strategie, IT-Standardisierung, IT-Planung, IT-Infrastruktur: Erfurt

Behörde
Thüringer Finanzministerium
Geschäftszeichen
20/2018

Einsatzort
Erfurt
Stelle
Stellenausschreibung Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin im Referat Technische Strategie, IT-Standardisierung, IT-Planung, IT-Infrastruktur
Vertragsart
unbefristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
E11
Bewerbungsfrist
30. September 2018

Detailbeschreibung:

Im Thüringer Finanzministerium sind zwei Dienstposten als

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin im Referat „Technische Strategie, IT-Standardisierung, IT-Planung, IT-Infrastruktur“

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Festlegung von einheitlichen IT-Standards, IT-Richtlinien und IT-Vorgehensmodellen
    • Erstellung von Vorgaben und Handlungsempfehlungen
    • Standardisierung von Fachverfahren und Prozessen
    • Standardisierung von Vorgaben für IT-Qualitätssicherung und IT-Controlling
    • Klassifizierung von Hardware, Softwaresystemen und IT-Infrastrukturen
    • Erarbeitung und Fortschreibung von thüringenspezifischen SAGA (Standards und Architekturen in E-Government-Anwendungen)
  • Mitwirkung in der Koordinierungsstelle für IT-Standards

Fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom (FH), Bachelor oder BA) auf dem Gebiet der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Kenntnisse der Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements
  • Kenntnisse in den Bereichen E-Government und IT
  • Kenntnisse und Verständnis für technische Infrastrukturen und Architekturen, insbesondere im deutschen Mehrebenensystem bzw. im öffentlichen Sektor
  • Kenntnisse zu Regelwerken der Informationssicherheit und des Datenschutzes
  • mehrjährige Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil

Die Eingruppierung richtet sich nach den tariflichen Vorschriften des TV-L und erfolgt in der Entgeltgruppe 11 TV-L. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Verbeamtung möglich.

Das Thüringer Finanzministerium fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Deshalb sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September 2018 an das

Thüringer Finanzministerium
Personalreferat
Ludwig-Erhard-Ring 7
99099 Erfurt

bzw. per E-Mail: Bewerbung@tfm.thueringen.de

Die Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail kann in verschlüsselter Form erfolgen.

Informationen zur GPG-Verschlüsselung finden Sie auf der Homepage des Thüringer Finanzministeriums unter der Rubrik „Kontakt“. Wenn Sie uns eine verschlüsselte E-Mail zukommen lassen, bitten wir Sie, uns gleichzeitig Ihren öffentlichen Schlüssel zukommen zu lassen. Damit können wir auch ausgehende E-Mails an Sie verschlüsseln.

Aus Kostengründen werden Eingangsbestätigungen nur per E-Mail - soweit Sie eine E-Mail-Adresse angegeben haben - versandt.

Ihre postalisch übermittelten Unterlagen können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur zurückgesandt werden, wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten Rückumschlag (DIN A 4) beifügen. Anderenfalls werden Ihre Unterlagen ordnungsgemäß vernichtet.

Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie unter www.thueringen.de/mam/th5/tfm/datenschutz/datenschutzinfo_bewerber.pdf.

Ansprechpartner:

Frau Brückner
Ludwig-Erhard-Ring 7
99099 Erfurt

E-Mail: Bewerbung@tfm.thueringen.de
Telefon: 0361 - 57 361 1114

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Thüringer Finanzministerium
Personalreferat
Ludwig-Erhard-Ring 7
99099 Erfurt

E-Mail: Bewerbung@tfm.thueringen.de
Telefon: 0361 - 57 361 1114

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...