Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter: Bad Langensalza

Behörde
Landesamt für Verbraucherschutz
Geschäftszeichen
SB 12-01/2018

Einsatzort
Bad Langensalza
Stelle
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter
Vertragsart
befristet
Anstellungsart
nach Vereinbarung
Gehalt
E10
Bewerbungsfrist
02. Oktober 2018

Detailbeschreibung:

Am Standort Bad Langensalza des Thüringer Landesamtes für Verbraucherschutz (TLV) ist ab sofort folgende Position im Rahmen eines Projektes befristet bis maximal 2 Jahre gemäß § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz zu besetzen:

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

Die zu besetzende Position ist integriert im Dezernat 12 „Finanzmanagement und Einkauf“ der Zentralabteilung des TLV.

Aufgaben:

Projekttätigkeit im Rahmen der Umsatzbesteuerung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts – Umsetzung des § 2b Umsatzsteuergesetz (UStG) im TLV:

  • Überprüfung, Erfassung und steuerliche Beurteilung aller umsatzsteuerlich relevanten Leistungen und Verträge hinsichtlich der Umsatzsteuerbarkeit und Anwendbarkeit des § 2b UStG
  • Prüfung der Vorsteuerabzugsberechtigung und Ermittlung der entsprechenden Vorsteuern
  • Beratung der Fachbereiche bei der Umstellung der Rechnungslegung sowie Information und Unterweisung der mit steuerrelevanten Sachverhalten befassten Bediensteten
  • Prüfung von Vertragsgestaltungen
  • Prüfung von Umsatzsteuererklärungen
  • Einführung und Pflege eines Steuerlichen Kontrollsystems

Notwendige Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium auf der Qualifikationsebene Bachelor bzw. Diplom (FH) der öffentlichen Verwaltung für den Landesdienst in der Fachrichtung Steuern/ Betriebswirtschaft/Finanzen/Öffentliche Finanzwirtschaft

Weitere Anforderungen:

  • Anwendungsbereite Kenntnisse im Steuerrecht insbesondere Umsatzsteuer
  • Kenntnisse im Haushaltsrecht des Freistaates Thüringen
  • Ausgeprägte selbständige und konzeptionelle Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum analytischen und strategischen Denken
  • Teamfähigkeit, lösungsorientiertes Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Bereitschaft, die Tätigkeiten bei Bedarf auch an anderen Standorten des TLV wahrzunehmen

Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E 10 TV-L.

Es ist Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) vorgesehen, aber auch Teilzeitbeschäftigung (Mindestumfang 75 Prozent der Vollzeitbeschäftigung) möglich. Geht eine entsprechende Bewerbung ein, wird geprüft, ob dem Teilzeitwunsch im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen an die Tätigkeit, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Es kommen nur Bewerberinnen/Bewerber in Betracht, die noch nicht in einem befristeten oder unbefristeten Arbeits-/Dienstverhältnis mit dem Freistaat Thüringen gestanden haben.

Für fachliche Rückfragen steht Herr Gernot Schreiber (Tel.: 0361 573815 120) gerne zur Verfügung.

Aussagefähige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, beglaubigte Prüfungs- und Dienstzeugnisse, Befähigungsnachweise, lückenlose Tätigkeitsnachweise) sind bis zum 02.10.2018 an folgende Adresse zu richten:

Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz
Abteilung 1
Tennstedter Straße 8/9
99947 Bad Langensalza

Aus Kostengründen wird darum gebeten, jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Sie werden nicht zurückgesendet. Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet. Sollte die Rücksendung der Unterlagen dennoch gewünscht werden, so ist ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beizulegen.

Entstehende Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können nicht erstattet werden.

Digital bzw. per E-Mail eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden daher nicht berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigung versendet wird.

Ansprechpartner:

Herr Gernot Schreiber
Dezernatsleiter Dezernat 12
Tennstedter Staße 8/9
99947 Bad Langensalza

E-Mail: Abteilung1@tlv.thueringen.de
Telefon: 0361 57-3815120

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz
Tennstedter Straße 8/9
99947 Bad Langensalza

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...